Modul 2: Fächer der Hüfte

Kursart    

Voraussetzung

Dauer    

Datum

Zeiten

Ort

Kursleitung

Preis

Strukturelle Grundlagen 

Anatomy Trains in Struktur und Funktion

2,5 Tage    

17. - 19. April 2020

Fr 13 - 17 Uhr, Sa und So 9 - 17 Uhr

zoetanz, Elsässerstrasse 34, 4056 Basel

Theres Maibach

Fr.  750.—

Fächer der Hüfte


Hüfte und Becken verbinden sich und übertragen die Kräfte der zwei Beine auf die Wirbelsäule. Sie übernehmen damit eine ausgesprochen komplexe Rolle. 


Schon Dr. Ida Rolf beschrieb das Becken als "das Gelenk, welches über die Symmetrie bestimmt". Es ist leicht zu verstehen warum. Dysbalancen der Hüften wirken sich sowohl nach unten auf die Beine als auch nach oben auf die Wirbelsäule aus. Es ist in jeder Therapie von herausragender Bedeutung, hier eine Balance zu erreichen. Nur so lassen sich nachhaltige Therapieerfolge erzielen.


Dieser Kurs beschäftigt sich mit dem Becken als Grundpfeiler der menschlichen Architektur, indem er die rund 20 Beckenmuskeln in drei Fächer aufteilt.


Kursziele


  • Erkennen wie die Weichteile in einem leicht verständlichen Fächermuster angeordnet sind
  • Verwenden dieser Fächer, um Neigungen und Torsionen des Beckens auszubalancieren
  • Genau, effektiv und gefühlvoll mit den Adduktoren um den Ramus ischiadicus und die tiefen seitlichen Rotatoren arbeiten, welche zum Beckenboden führen
  • Berücksichtigen des Psoas-Komplexes und Nachdenken über die vielen Vorstellungen darüber, wie er Becken-, Rücken- und Hüftmuskulatur beeinflusst

Bodywork Academy ist eine Organisation von Bodywork by Theres Maibach.